Datenschutzrichtlinie

Aktualisiert: 10. Mai 2018

Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und wissen, wie wichtig jedem persönlichen Daten sind. Darum sind wir dem Schutz Ihrer Privatsphäre und der Sicherung Ihrer persönlichen Informationen verpflichtet. In dieser Richtlinie stellen wir dar, warum wir Ihre Daten speichern und wie wir sicherstellen, dass Ihre Rechte und Wünsche stets gewahrt bleiben.

Datenschutzrichtlinie

Im Rahmen der vorliegenden Datenschutzrichtlinie steht „wir”, „unser” oder „uns“ für partypokerLIVE Limited. partypokerLIVE Limited ist in Großbritannien aufgrund des lokalen Datenschutzgesetzes beim Information Commissioner’s Office (ICO) als „datenverarbeitende Stelle“ registriert, Details werden in einem öffentlichen Register auf der ICO-Webseite auf http://ico.org.uk veröffentlicht.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Bedenken zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten haben, oder wenn Sie einen Antrag auf Offenlegung der gespeicherten Daten oder einen Antrag, um andere Rechte Ihrerseits durchzusetzen, übermitteln möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter: dataprotection@mypartypokerlive.com

Schutz von Kindern

Unsere Dienstleistungen sind nicht für Personen unter achtzehn Jahren (18) oder unter der gesetzlichen Volljährigkeit der jeweiligen Jurisdiktion entwickelt und auch nicht für diese gedacht. Jedwede Person, die ihre Daten über jedweden Teil unserer Services zur Verfügung stellt, gibt uns damit bekannt, achtzehn (18) Jahre alt zu sein (oder die gesetzliche Volljährigkeit der jeweiligen Jurisdiktion erreicht zu haben) oder älter. Es ist unsere Vorgehensweise, Versuche von Minderjährigen Zugang zu unseren Services zu erhalten, aufzudecken. Dies kann involvieren, dass wir Ihre persönlichen Informationen abrufen und verifizieren. Wenn wir feststellen, dass ein Minderjähriger versucht hat oder es geschafft hat, persönlichen Daten via unserer Services zu übermitteln, akzeptieren wir diese Informationen nicht und leiten entsprechende Schritte ein, um derartige Daten aus unseren Aufzeichnungen zu entfernen.

Daten, die wir von Ihnen sammeln

Wir sammeln Ihre persönlichen Daten, wann immer Sie unsere Services nutzen. Einige dieser Daten erhalten wir direkt von Ihnen. Beispielsweise, wenn Sie einen Account bei uns anlegen. Andere Daten werden gesammelt, wenn Sie in Interaktion mit uns treten. Beispielsweise, wenn Sie mit unserem Kundenservice-Team in Kontakt treten. Wir sammeln außerdem Informationen darüber, wie Sie unsere Services abrufen, anschauen, teilen, dazu beitragen und damit bzw. dadurch kommunizieren. Zum Beispiel, wenn Sie mit uns über Social Media interagieren. Wir sammeln Informationen über die Geräte, die Sie verwenden, um unsere Inhalte, Produkte und Services zu nutzen. Dies umfasst, aber nicht ausschließlich, Folgendes:

Ihre IP-Adresse (eine Nummer, die ein spezifisches Gerät im Internet identifiziert und benötigt wird, damit Ihr Gerät mit Webseiten kommunizieren kann), Hardware-Modell, Betriebssystem und -version, Software, bevorzugte Sprache, Seriennummern, Informationen zur Geräteschrift, Informationen zum mobilen Netzwerk und Standort-Daten, Server-Logs, welche Informationen wie Zugangsdaten bzw. -zeiten beinhalten, die von Ihnen genutzten Apps oder gesehenen Webseiten, App-Crashes und andere Systemaktivitäten und die Seiten oder Services Dritter, die Sie unmittelbar vor dem Besuch auf unserer Seite genutzt haben.

Informationen, die wir via Cookies erhalten

„Cookies“ sind kleine Textfiles, die in Ihrem Webbrowser aufbewahrt werden und uns dabei helfen, Ihren Computer zu erkennen, wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen. Cookies sind essenziell, um gewisse Bereiche unserer Webseiten am korrekten und sicheren Laufen zu halten. Wir nutzen Cookies außerdem dafür, um Verbesserungen an unserer Webseite vorzunehmen, indem wir verstehen, wie Sie diese nutzen. Cookies können weiters dafür verwendet werden, Ihnen maßgeschneiderte Werbeinhalte zu präsentieren.

Um all dies umzusetzen, sammeln Cookies persönlichen Informationen über Sie, wann immer sie unsere Webseiten nutzen. Sie können entscheiden, ob Sie Cookies entweder akzeptieren oder einige bzw. alle Cookie-Typen ablehnen. Dies können Sie über die Browser-Einstellungen Ihres Gerätes abwickeln. Wir machen Sie darauf aufmerksam, indem wir unseren Cookie-Banner zeigen, wenn Sie unsere Seite  besuchen. Wenn Sie anschließend damit fortfahren, unsere Webseite zu verwenden, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, verwenden wir Cookies wie untenstehend ausgeführt. Um Ihnen eine informierte Entscheidung zu ermöglichen, ist es wichtig zu wissen, warum wir die verschiedenen Typen von Cookies verwenden und was dies für Ihr Online-Erlebnis bedeutet.

Die von uns genutzten Cookies fallen in die folgenden Kategorien:

Absolut notwendige Cookies:

Diese Cookies sorgen dafür, dass unsere Webseiten funktionieren. Sie sind essenziell, damit Sie sich auf unserer Seite bewegen und in sichere Bereiche einloggen können. Diese Cookies gewährleisten zudem, dass wir Ihnen Inhalte so übermitteln können, dass diese für Ihr Gerät funktionieren.

Funktionelle Cookies, um Features unserer Webseite zu nutzen:

Diese Cookies erlauben unseren Webseiten, sich an Entscheidungen bzw. Eingaben zu erinnern, die Sie getätigt haben, wie beispielweise Ihren Namen. Sie helfen uns dabei, dass Sie in Ihrem Account eingeloggt bleiben, wenn Sie auf unseren Webseiten navigieren und ermöglichen es Ihnen, gewisse Features zu nutzen.

Analytische Cookies, um die Performance unserer Webseiten zu beobachten:

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Nutzer unsere Webseiten verwenden und wie die Seiten performen.

Zielgerichtete Cookies für Marketing und Werbung:

Diese Cookies werden dazu verwendet, Ihnen relevantere Werbeanzeigen und Inhalte zu präsentieren. Sie reduzieren außerdem die Anzahl des Erscheinens ein und derselben Werbung und messen die Effektivität von Werbekampagnen.

Alle modernen Browser erlauben Ihnen zu sehen, welche Cookies Sie haben, und diese individuell oder in ihrer Gesamtheit zu löschen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Cookie-Einstellungen sind zumeist in den „Optionen“- oder „Präferenzen“-Menüs Ihres Browsers zu finden, falls nicht, nutzen Sie für weitere Details am besten die „Hilfe“-Option in Ihrem Browser.

Wie und warum wir Ihre persönlichen Daten nutzen:

Die Datenschutzgrundverordnung verleiht Ihnen Rechte über Ihre persönlichen Daten, die sich unterscheiden, je nachdem, welcher Kategorie Ihre Daten zugehörig sind.  Untenstehend geben wir eine Erklärung zu den einzelnen Kategorien ab, sowie zu Ihren Rechten, wie Sie diese ausüben und was das in der Praxis bedeutet.

Wir nutzen die Informationen, dir wir über Sie halten auf verschiedene Arten, untenstehend die wichtigsten Bereiche:

Bereitstellung unserer Produkte und Services:

Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen, um Ihnen den Zugang zu unseren Seiten zu ermöglichen, Ihren Account aufzusetzen, auf Ihre Anfragen zu antworten und Sie zu kontaktieren. Wir nutzen technische Informationen über Ihr Gerät, wie Betriebssystem, Browser-Version und Standorte, um Ihnen die korrekte Version unsere Webseite oder App zur Verfügung zu stellen und ihre dauerhaft sichere und korrekte Funktion zu gewährleisten.

Wie viele andere Organisationen auch, teilen wir Ihre Informationen mit externen Organisationen, die für uns arbeiten (wie partypoker), um unsere Produkte und Services bereitzustellen.

Sie haben das Recht, aus dieser Form der Datennutzung auszusteigen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Daten auf diese Art und Weise genutzt werden, ist die einzige Option jene, unsere Services nicht zu mehr zu nutzen und Ihren Account zu schließen.

Einhaltung unserer Verpflichtungen in Bezug auf gesetzliche und regulatorische Anforderungen:

Wir müssen einer Reihe an gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachkommen, einige davon involvieren die Verwendung persönlicher Daten. Für weitere Informationen, wie Ihre Daten für gesetzliche Verpflichtungen genutzt werden, besuchen Sie bitte partypoker.com.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Daten für gesetzliche und regulatorische Verpflichtungen genutzt werden, ist die einzige Option jene, unsere Services nicht zu mehr zu nutzen und Ihren Account zu schließen.

Die effektive und effiziente Führung unseres Geschäfts:  

Die Datenschutzgrundverordnung verleiht Ihnen einen Widerspruchsrecht auf die Aktivitäten in dieser Kategorie, wenn Ihr Recht auf Privatsphäre unsere legitimierten Geschäftsinteressen in ihrer Ausübung überwiegt.  

Sie haben immer die Option, dieses Recht auszuüben, aber, wie untenstehend detaillierter erklärt wird, sind diese Aktivitäten für unser Geschäft essenziell. Wenn Sie also nicht wünschen, dass Ihre Daten auf diesem Wege genutzt werden, ist die einzige Option jene, unsere Services nicht zu mehr zu nutzen und Ihren Account zu schließen. Wir führen Basisanalysen durch, um zu verstehen, wie, wann, wo und warum unsere Kunden unsere Services nutzen und wie unser Geschäft performt. Das hilft uns dabei, alles zu monitoren und zu planen, was wir in unserem Geschäft tun. Wir führen diese Analysen in einer Form durch, die keine individuellen Kunden identifiziert, diese haben also keinerlei Auswirkungen auf die Privatsphäre einzelner Personen.

Marketing-Aktivitäten, die wir mit Ihrer Zustimmung durchführen:

Wir senden Ihnen nur dann Angebote und Informationen, wenn Sie uns dazu Ihre Zustimmung erteilt haben, in diesem Fall kontaktieren wir Sie via E-Mail, Post, SMS oder online über jedwedes unserer Produkte und Services. Wir teilen Ihre Daten mit keinerlei Unternehmen außerhalb unserer Gruppe, damit diese sie für ihr eigenes Marketing nutzen können.

Die Datenschutzgrundverordnung gibt Ihnen das Recht, aus der Nutzung Ihrer persönlichen Daten für die Erstellung von Profilen (in denen wir vorhersagen, woran Sie auf Basis Ihres Online-Verhaltens interessiert sein könnten) und dem Zeigen von Inhalten in Relation zu Ihrem Profil, auszusteigen. Unser gesamtes Marketing ist auf diesem Wege auf Sie maßgeschneidert, wenn Sie also aus dieser Art von Personalisierung aussteigen möchten, müssen Sie sich von sämtlichen Direct Marketing-Aktivitäten, die wir verschicken, abmelden. Dies können Sie bei Ihrer Registrierung tun, indem Sie die Box für die Marketing-Anmeldung nicht ankreuzen, oder auch jederzeit später durch Ihre Account-Einstellungen. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie Ihre Präferenzen in Ihrem Account aktualisieren. Wenn Sie Ihr Einverständnis für Marketing gegeben haben, werden wir mit Social Media-Unternehmen wie Facebook und Twitter zusammenarbeiten, um Ihnen via deren Plattformen Informationen über unsere Produkte und Services zu präsentieren. Wenn Sie keinerlei Werbeanzeigen sehen möchten, können Sie das leicht kontrollieren, indem Sie in den Privatsphäre- und Werbungs-Einstellungen auf jeder einzelnen der Plattformen das präferenzbasierte Marketing deaktivieren.

Wir verwenden Cookies, die von Drittparteien platziert werden, um persönlichen Informationen über Ihre Browser-Aktivitäten zu sammeln, welche anschließend mit Daten anderer User mit ähnlichen Interessen und Charakteristika (in Bezug auf Alter, Geschlecht, Standort etc.) sowie den Seiten, die diese sich ansehen, gruppiert werden. Diese kombinierte Information wird dazu verwendet, Ihnen auf diesen Interessen basierende Online-Werbeinserate zu zeigen, entweder für unsere eigenen Produkte und Services oder jene von einer dritten Partei (dabei handelt es sich um „nutzungsbasierte Online-Werbung“). Wenn Sie unsere Apps nutzen, erhalten Sie Push-Nachrichten. Diese können ganz einfach in Ihren Handy- oder Geräte-Einstellungen deaktiviert werden.

Wie lange speichern wir Ihre Informationen?

Wir speichern Ihre persönlichen Informationen nur solange wir einen rechtsgültigen Grund dafür haben, wozu zählt, dass wir die gewünschten Services für Sie bereitstellen, unsere gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Die Zeitspanne, über die wir verschiedene Typen persönlicher Informationen speichern, kann variieren, abhängig vom ursprünglichen Beschaffungszweck, dem Grund, warum wir diese verarbeitet haben und den gesetzlichen Verpflichtungen, die damit verbunden sind. Um unsere Verpflichtungen zu erfüllen, müssen einige der persönlichen Daten nach Ihrem Austritt als Kunde eine bestimmte Zeit lang aufbewahrt werden. Sobald wir diese nicht mehr zur Erfüllung der obenstehenden Anforderungen benötigen, werden sie sicher gelöscht.

In Fällen, wo wir jedwede Information für Analysezwecke einbehalten möchten, anonymisieren wir diese zuerst. Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Deaktivierung unseres Marketing-Informationsversandes Ihrerseits trotzdem Ihre Kontaktdaten behalten müssen, um diese von zukünftigen Marketing-Aktivitäten auszuschließen.

Wie mache ich von meinen „Recht auf Vergessenwerden“ Gebrauch?

Bitte kontaktieren Sie uns unter dataprotection@mypartypokerlive.com und wir beantworten Ihre Anfrage binnen eines Monats. Wenn wir Ihre Anfrage aufrechthalten und Ihre Daten löschen, verständigen wir – wo es uns möglich ist – jedwede Drittparteien, an die Ihre Daten weitergegeben wurden und geben Ihnen bekannt, um wen es sich dabei handelt. Wenn wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen, erklären wir Ihnen, warum. Wenn Sie anderer Meinung sind, haben Sie das Recht auf eine Beschwerde bei der Datenschutzregulierungsbehörde.

Das Recht auf Zugang zu den Daten, die wir über Sie aufbewahren:

Wenn Sie eine Kopie der persönlichen Informationen, die wir über Sie aufbewahren, wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail-Anfrage an dataprotection@mypartypokerlive.com. Wir ersuchen Sie, ein Formular auszufüllen und an uns zu retournieren, welches nicht verpflichtend ist, uns aber dabei hilft, Ihnen die gewünschten Informationen zu übermitteln. Bevor wir Ihre Anfrage beantworten, werden wir Sie um einen rechtsgültigen Identitätsnachweis ersuchen und sobald wir diesen erhalten haben, stellen wir Ihnen binnen eines Monats unsere Antwort zur Verfügung.

Beschwerden:

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Persönlichkeitsrechte verletzt wurden oder wenn Sie mit einer Entscheidung, die wir in Bezug auf Ihre Persönlichkeitsrechte getroffen haben, nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht auf eine Beschwerde bei der Datenschutzregulierungsbehörde. Unser Standort befindet sich in Großbritannien, unsere Haupt- Datenschutzregulierungsbehörde ist das britische Information Commissioner's Office ICO (ICO https://ico.org.uk/).

Links zu Seiten von Drittparteien:

Manchmal stellen unsere Webseiten Links zu Webseiten von Drittparteien bereit. Diese Organisationen und Seiten werden über ihre eigenen Datenschutzrichtlinien verfügen, die nicht dieselben sein werden, wie unsere. Wenn Sie also eine dieser Seiten besuchen, prüfen Sie, ob Sie mit den dortigen Datenschutzrichtlinien zufrieden sind, bevor sie persönliche Informationen zur Verfügung stellen.

Der Schutz Ihrer Daten:

Uns ist die Wichtigkeit von Datensicherheit und der notwendigen Techniken zur Absicherung eines entsprechenden Datenschutzes bewusst. Wir speichern die persönlichen Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten, in einer passwortgeschützten Datenbank innerhalb unseres Sicherheitsnetzwerkes hinter aktiver State-of-the-Art-Firewall Software. Unsere Hosting-Lösung verschlüsselt alle durchlaufenden Daten und alle sensiblen Daten in Transit sowie im Ruhezustand und entspricht folgenden führenden Industrie-Standards:

Wir setzen aktive Maßnahmen, um sicherzustellen, dass auch unsere Filialen, Vertreter, Partner und Lieferanten über adäquate Sicherheitsmanagement-Levels verfügen und wiederkehrende Assessments durchlaufen, um die Einhaltung der Industrie-Standards zu gewährleisten.   

Ihre Privatsphäre und geteilt genutzte Computer:

Wenn Sie sich von einem geteilt genutzten Computer aus in eine unserer Webseiten einloggen, könnten Cookies Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Usernamen im Login-Feld jedem zeigen, der diese Seite auf diesem Computer nach Ihnen nutzt. Dies können Sie vermeiden, indem Sie die im Webbrowser gespeicherten Cookies löschen. Sie finden diese Option normalerweise im „Tools“-Dropdown-Menü im oberen Bereich des Browserfensters. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, eingeloggt zu bleiben, denken Sie daran, dass jede andere Person, die dasselbe Gerät nutzt, Zugang zu Ihrem Account hat, bis Sie sich ausgeloggt haben.

Passwörter und PINs

Denken Sie daran, Ihre Passwörter und PINS geheim zu halten. Wählen Sie komplexe Passwörter, ändern Sie diese regelmäßig und verwenden Sie niemals dasselbe Passwort oder dieselbe PIN auf mehreren Webseiten.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zu Ihren Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: dataprotection@mypartypokerlive.com